ogrodzenia, siatki, bramy krakow, bochnia

Waldzaun Mesh

Waldzaun Mesh

Funktioneller und vielseitiger Zaun

Permanente Zäune und einfache Installation

Grid Wald ist nicht nur in der Landwirtschaft als Schutzwaldpflanzen oder Getreidefelder gegen wilde Tiere (Hirsche, Hasen), nicht nur in dem Bau von Straßen und Autobahnen, sondern auch ideal für temporäre Zäune (behelfsmäßige) verwendet wird, wenn ein Haus oder ein anderes Objekt zu bauen. Wenn Sie ein Waldnetz auswählen, müssen Sie neben der entsprechenden Auswahl der Rasterhöhe auch seinen Typ auswählen. Abhängig vom Ziel gibt es verschiedene Arten. Sie unterscheiden sich in der Dicke des Drahtgeflechts der vertikale Abstand, die Anzahl der horizontalen Drähte in ihre Art und Dichte.

Die Entscheidung über den Maschendrahtzaun Wald sollte es für seine Zwecke vor allem in Erinnerung bleiben, weil es auf welcher Art von Gitter hängt für uns optimal. Ein wichtiger Vorteil der Netze Wald ist ihr Preis im Vergleich mit anderen Netzwerken ähnlicher Höhe und der relativ geringen Kosten für die Installation. Die Möglichkeiten, ein Waldnetz zu montieren, sind mehrere von professionellen Zielen bis zum Zaun nach dem einfachsten vorübergehenden Zaun. Wenn Sie Interesse der Zaun permanent Gitter Wald lohnt sich der Einsatz speziell für die Pfosten aus verzinktem Stahl mit Profilhaken sind, die Montage zu erleichtern, braucht es keine zusätzlichen Haken, Ösen, etc. zu verwenden jedoch die populärste und viel billiger Art der Montage Netze Wald ist die Montage an Masten Beton oder Holz.

Das Waldnetz kann an Betonpfosten mit Drähten oder Kabelbindern befestigt werden, indem das Netz mit den Löchern im Pfosten verbunden wird. Auf Holzpfosten können wir es mit Nägeln oder speziellen Klammern befestigen. Im Falle von Holzstangen können verwendet werden, zum Beispiel Säulen einer Pinie -. Billiger, aber es lohnt sich eine solche Beiträge vor der Installation imprägnieren, die deutlich ihre Lebensdauer verlängern.

ZB Tierzüchter. Damwild, verwenden vorzugsweise Holzpfähle aus Hartholz oder Akazien Eiche, die wegen ihrer Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Zerfall imprägniert werden, können nicht sehr groß ist. Wald Gitter sind aus verzinktem Draht hergestellt, die auch die Haltbarkeit des Zauns zu niedrigen Kosten Materialien für eine lange Zeit gibt. Eine wichtige Sache ist bei der Montage in geeigneter Weise beabstandeten Stangen und Spanndrähte auf dem Ziel fence abhängig zu sein.

 

Die Hauptvorteile von Waldnetzzäunen sind:

  • Funktionalität und Vielseitigkeit der Anwendungen, die sich aus vielen verfügbaren Arten und Höhen des Gitters ergeben;
  • relativ einfache Montage im Vergleich zu anderen Gittertypen,
  • Dauerhaftigkeit von Zäunen durch die Beschichtung mit Zink,
  • geringe Materialkosten

Waldnetze sind in zwei Versionen erhältlich – schwer und leicht. Die schwere Version hat einen Durchmesser von 2,8 mm und 2,0 mm innen, während die leichte Version Enddrähte mit einem Durchmesser von 2,0 mm hat, der Durchmesser der internen Drähte beträgt 1,6 mm und es gibt zwei Arten von vertikalem Drahtabstand alle 30 cm und alle 15 cm. Wie man die Zeichen von Waldgittern liest, geben wir unterhalb der Formel:
Ein Beispiel für Waldnetz 100/10/15 / L bedeutet: Waldnetzhöhe 100 cm, Dichte der horizontalen Drähte in Höhe von 10x, Abstand der vertikalen Drähte alle 15 cm, leichte Version.

 

Verfügbare Größen von Waldrastern

 

MEDIUM – verzinkter Draht, oberer und unterer Ø 2,50 mm, anderer Ø 2,00 mm.
LICHT – verzinkter Draht, oberer und unterer Ø 2,00 mm, anderer Ø 1,60 mm